GoPro Hero4 Session

Wichtigste technische Daten

  • Video-Auflösung: 1.920 x 1.440 px (Full HD)
  • Bildfrequenz: 60 Bilder/Sek bei Full HD / 120 Bilder/Sek bei 848 x 480 px
  • Foto-Auflösung: 3.264 x 2.448 px (8,0 Megapixel)
  • Display: keins
  • Gewicht: 74 g
  • Features: Wasserdicht bis 10 m ohne Gehäuse, Zeitlupe, Zeitraffer (0,5-60 Sek), Serienbild-Aufnahme (max. 10 Bilder/Sek), Loop-Funktion, WLAN, Live Streaming

Positives
  • Ultrakompakt
  • 2 Mikrofone regulieren die Audio-Aufnahme
  • Schnelle App-Verbindung per WLAN
  • Einfachste Bedienung mit 2 Tasten
  • GoPro-übliche, sehr gute Bildqualität
  • Kugelgelenkschnalle, für flexible Ausrichtung

Negatives
  • GoPro Software muss installiert werden, um Daten zu kopieren
  • Ziemlich hoher Preis für Full HD


Preisvergleich bei führenden Onlineshops

Abruf der Informationen: 08.06.2017 4:11:55. Preise könnten jetzt geringer oder höher sein. *

Wichtigste technische Daten Video-Auflösung: 1.920 x 1.440 px (Full HD) Bildfrequenz: 60 Bilder/Sek bei Full HD / 120 Bilder/Sek bei 848 x 480 px Foto-Auflösung: 3.264 x 2.448 px (8,0 Megapixel) Display: keins Gewicht: 74 g Features: Wasserdicht bis 10 m ohne Gehäuse, Zeitlupe, Zeitraffer (0,5-60 Sek), Serienbild-Aufnahme (max. 10 Bilder/Sek), Loop-Funktion, WLAN, Live Streaming Ultrakompakt 2 Mikrofone regulieren die Audio-Aufnahme Schnelle App-Verbindung per ...
7.68 Wertung
Erste Minicam von GoPro

In unserem Action Cam Test punktet die ultraleichte und -kompakte GoPro Hero4 Session mit einem 2-Tasten-Bedienkonzept und solider Videoqualität, jedoch zu einem ziemlich hohen Preis.

Video- & Fotoqualität
7.7
Ausstattung
7.1
Bedienung/Handling
9.4
Akkuleistung
7.2
Preis/Leistung
6.3
Add your review

Fachzeitschriften: Das sagen andere Experten

„Potenzielle Käufer der Hero4 Session sind Action-Cam-Nutzer, die eine möglichst kompakte und einfach zu bedienende Kamera wünschen. Wem die bisherigen GoPro-Modelle zu klobig oder am Helm zu schwer waren, der erhält mit der Hero4 Session eine gute Alternative.“
CHIP Online (07/2015)
„GoPro setzt auf eine Ein-Knopf-Steuerung. Einmal drücken schaltet die Kamera ein und startet automatisch die Videoaufnahme. Erneutes Drücken beendet die Aufnahme und schaltet die Kamera aus.“
Computer Bild (07/2015)
„Robust und schnörkellos (…) Im ersten kurzen Test hat die neue Kamera einen guten Eindruck gemacht, die einfache Bedienung ist gerade bei schwer erreichbaren Befestigungspunkten sehr vorteilhaft.“
golem.de (07/2015)

 


Weitere Modelle und Bezeichnungen

  • Die GoPro Hero4 Session / Surf ist ein leistungsgleiches Modell mit Surf-Halterung im Lieferumfang
  • Die GoPro Hero4 Silver und GoPro Hero4 Black sind ein leistungsstärkere Schwestermodelle

Nützliche Links und Downloads


* Ergänzende Preisangaben   * Ergänzende Versandkostenangaben