Welche Action Cam passt zu mir? In 5 Fragen zur Wunsch Action Cam!

Auf der Suche nach der perfekten Action Cam

Jedes Jahr bringen unzählige Action Cam Hersteller neue Kompaktkameras auf den stark wachsenden Action Cam Markt. Mit unserem unabhängigen Action Cam Vergleich wollen wir euch dabei helfen, die passende Minikamera für die persönlichen Bedürfnisse herauszusuchen. Um stets qualitativ hochwertige Bewertungen zu erstellen, testen wir Action Kameras diverser Hersteller und veröffentlichen die Ergebnisse in unseren Action Cam Testberichten. Für Action Cam Fans, die nach einer Hilfestellung suchen, haben wir zudem diese Liste mit 5 grundlegenden Fragen zusammengestellt die das Suchen nach der geeigneten Action Cam erleichtern soll. Eine Schnellübersicht über unsere Top 20 Action Cams findet ihr hier.

1. Freizeit- oder Profifilmer?

Die erste Frage vor der Anschaffung einer Action Cam sollte es immer sein, klarzustellen für welchen Zweck man sich eine Outdoorkamera zulegt. Sei es nun für den regelmäßigen Gebrauch auf professioneller Ebene, oder aber für gelegentliche Freizeitaktivitäten mit dem primären Ziel Spaß zu haben. Wie auch immer die Antwort lautet, das mittlerweile breite Action Cam Produktsortiment bietet für nahezu allen Zielgruppen die passende Minikamera.

Nehmen wir z.B. eine Action Cam aus dem Premiumsegment wie die GoPro Hero4 Black, die mit ihrer überragenden Videoqualität, sowie besten Slow Motion Funktion jeden Profisportler zum schwärmen bringt. Oder aber die Medion Life S47018, die als Einsteiger Action Cam ein unschlagbares Preis-Leistungs-Verhältnis bietet. Ob nun Premium- oder Einsteiger Action Cam, nahezu jedes Modell hat seine Paradefunktionen die man mit den eigenen Vorlieben abgleichen kann. In unseren Action Cam Direktvergleich, können sich Interessierte ein eigenes Urteil bilden und alle Kompaktkameras einfach miteinander vergleichen.

2. Wo möchtest du deine Action Cam nutzen?

Action Kameras gelten in der Regel als vielseitige Alleskönner. Jedoch ist Action Cam nicht gleich Action Cam und so hat jedes Modell auch seine Stärken und Schwächen. Wir empfehlen vor dem Kauf einer Action Cam immer gründlich zu recherchieren um schlussendlich die eine Kompaktkamera herauszusuchen, die den persönlichen Erwartungen am nähesten kommt.

Plant man z.B. seine Action Cam vorrangig für Tauchgänge einzusetzen, so bietet die Rollei 7S WiFi und Rollei 6S WiFi eine Wasserdichte bis zu 100m. Der außergewöhnliche Wasserschutz macht die beiden Rollei Modelle zum Sieger in unserer Kategorie der Unterwasserkameras. Möchte man nun seine Action Cam an das Mountainbike befestigen, oder aber als Helmkamera benutzen, so empfehlen wir die Sony FDR-X1000V mit einer der besten Bildstabilisatoren auf dem Markt. Wenn man sich nun Schritt für Schritt seinen Vorlieben und Bedürfnissen nähert, findet man in unserem Action Cam Direktvergleich schnell eine passende Outdoorkamera für sich.

3. Wie hoch ist dein Action Cam Budget?

Die Preisspanne bei Action Cams ist wie bei vielen technischen Produkten sehr breit gefächert. Es gibt Einsteiger Minikameras die bereits bei unter 100€ beginnen wie z.B. die Qumox SJ4000. Preiswert bedeutet nicht gleich qualitativ minderwertig, denn die Qumox SJ4000 ist als Preis-Leistungs-Hit aus unserem Action Cam Test hervorgegangen. Sie gilt mit ihren 60g als absolutes Leichtgewicht und eignet sich besonders gut für den flexiblen Transport. Schaut man zum Vergleich auf das Segment der Premium Action Kameras wie z.B. die GoPro Hero 3+ Black Edition, dann muss man mit über 500€ schon wesentlich tiefer in die Tasche greifen. Besonders hervorzuheben ist bei diesem Modell die extrem hohe Bildqualität mit einer enormen Bildrate pro Sekunde und den besten Serienbild-Funktion im gesamten Test.

Schlussendlich kann man hier keinesfalls ein vorschnelles Urteil bilden und sagen, dass teuer gleich gut und billig gleich schlecht bedeutet. Beantwortet man die 5 Fragen aus unserer Check-Liste, so bekommt man relativ schnell ein gutes Gefühl was man bereits ist für seine Action Cam auszugebenund wie tief man bereit ist für spezielle Zusatz-Features in die Tasche zu greifen. Hier geht es zur Action Cam Preisübersicht aller von uns getesteten Minikameras.

4. Action Cam Features: Allrounder oder Spezialist?

Jede Action Cam hat eine oder mehrere Paradedisziplinen die für eine Kaufentscheidung ausschlaggebend sein können. In unserem Action Cam Direktvergleich haben wir aus diesem Grund versucht, Auszeichnungen für besondere Leistungen zu vergeben. Dieses soll vor allem zeitaufwendiges Vergleichen und Bewerten einsparen. Wir unterscheiden in unserem Action Cam Test zwischen Gütesiegeln wie z.B. Action Cam „Gesamttestsieger“ oder „Beste Videoqualität“, aber auch „Beste Ausstattung“, „Beste Slow-Motion“ oder „Preis-Leistungs Hit“ sind für uns wichtige Rubriken.

Je nach Einsatzbereich könnt ihr euch z.B. auf 1-3 besondere Features fokussieren, wie z.B. bei der Drift Innovation Ghost-S, die mit einer sehr langen Akkulaufzeit, einer überdurchschnittlichen Slow-Motion Funktion und besten Serienbildern überzeugt. Oder aber ihr setzt Fokus breiter und nimmt Allround-Kameras näher unter die Lupe. Diese Strategie ist oftmals bei Action Cam Novizen verbreitet, denn diese Modelle bieten meist durchgehend gute Testergebnis und man macht sicherlich keinen Fehler beim Erwerb einer solchen Action Cam. Als beste Allround Action Cam ging z.B. die Panasonic HX-A500 aus unserem Action Cam Vergleich hervor, die knapp vor der Sony FDR-X1000V zum „Gesamttestsieger“ gekürt wurde.

5. Welches Action Cam Zubehör benötige ich?

Action Cam Hersteller unterscheiden sich nicht nur in der Auswahl ihrer Action Cam Modelle und Features, sondern auch im Umfang des zu erwerbenden Action Cam Zubehörs. Plant man mit seiner Action Cam an außergewöhnlichen Orten zu filmen, oder gar diese an schwierigen Stellen zu befestigen, so sollte man unbedingt auch das Zubehör des Hersteller überprüfen. Nicht für alle Action Cams gibt es auch ein umfangreiches Zubehör und so sind auch die im Paket enthaltenen Halterungen und Befestigungen oftmals sehr spärlich. Die Action Cams von Sony z.B. bestechen durch ihre sehr gute Ausstattung in unserem Action Cam Direktvergleich. Auch andere Anbieter wie z.B. GoPro hat mit der GoPro Hero4 Silver ein sehr attraktives Gesamtpaket geschaffen und darüber hinaus wohl auch das breiteste Action Cam Zubehör marktübergreifend anzubieten.

Wir hoffen, dass wir euch mit unserem kurzen Fragenkatalog auf die richtige Spur gelenkt haben und verweisen an dieser Stelle nochmal auf unseren Action Cam Direktvergleich, in dem ihr spielend leicht die besten Minikameras untereinander vergleichen könnt.